++ UPDATE 16.05.19 ++ Neue Informationen zur Schülerbeförderung und zum Bauablauf

Deckenerneuerung auf der K 38 zwischen Todenbüttel und Osterstedt bis zur Kreisgrenze Richtung B430

  • Aktuelle Meldungen
  • Osterstedt
  • Beringstedt
  • Todenbüttel

Die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn der K38 zwischen Todenbüttel und Osterstedt bis zur Kreisgrenze RD/IZ Richtung B430 sind größtenteils abgeschlossen.

Für Markierungsarbeiten in der kommenden Woche bleibt die jetztige Baustellenbeschilderung noch bestehen, allerdings wird sie auf ein Minimum reduziert.

Anlieger werden weiterhin gebeten, sich dien ständig ändernden Gegebenheiten anzupassen. Es besteht oberstes Bestreben, gemeinsam mit den beauftragten Fachfirmen, die Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß zu beschränken und den Baufortschritt zu optimieren.

Die Busbetriebe können ab sofort die Bedienung der Haltestellen sowie die Schülerbeförderung im Regelbetrieb aufnehmen.

Das Amt Mittelholstein wird weiterhin aktuelle Informationen unter www.amt-mittelholstein.de veröffentlichen.

Bitte beachten Sie, dass es durch witterungsbedingte Einflüsse zu Verschiebungen der o.g. Zusammenhänge kommen kann.

Der LBV-SH möchte sich für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung bedanken.

Bei Rückfragen sind folgende Ansprechpartner während der üblichen Arbeitszeit zwischen 08:00 Uhr und 16:00 Uhr zu erreichen:

Kemna Bau   Bauleiter   Herr Ehmke   04871/7619974

LBV-SH                        Herr Harks     04871/766110